03.01.2022

Wir sind noch da!

Während die Türen unserer Häuser in Plauen und Zwickau noch geschlossen sind, proben und arbeiten wir hinter den Kulissen fleißig weiter und hoffen, dass wir bald wieder für euch spielen können. In der Schließzeit bereiten wir im Musiktheater die Operetteneinakter DER MUSIKFEIND für Zwickau vor und proben musikalisch und szenisch für die Kammeropern von Peter Eötvös  RADEMES / HARAKIRI. Im Schauspiel richteten wir bereits Kleists Lustspiel DER ZERBROCHNE KRUG für Zwickau ein und proben AUF EIS, das Jugendstück zum Thema Crystal Meth. Annett Göhre arbeitet mit dem Ballettensemble an der Premiere des Tanzstücks MARIE! ROMY! PETRA!, in dem es um Marie Curie, Romy Schneider und Petra Kelly geht. Und unsere Clara-Schumann-Philharmoniker proben für das 4. SINFONIEKONZERT ¬ ERFINDUNG mit Werken von Hans Werner Henze, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schreker.
Zur Zeit sind unsere Theaterkassen weiterhin nur eingeschränkt erreichbar. Wir hoffen, dass sich diese Woche entscheidet, ob wir ab 16. Januar wieder spielen dürfen und halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.