21.09.2021

Don Giovanni zieht Publikum in Bann

Endlich, wir sind wieder da! Am vergangenen Freitag feierte nach fünf Jahren Bauzeit mit Mozarts Don Giovanni die erste szenische Produktion im Gewandhaus Premiere. Jürgen Pöckels spannende Interpretation des unsterblichen Don-Juan-Mythos zog das Publikum im ausverkauften Haus genauso in den Bann wie das sängerisch und spielfreudige hochkarätige Sängerensemble und die temperamentvoll aufspielenden Clara-Schumann-Philharmoniker unter der Leitung von GMD Leo Siberski. Besonders großen Applaus erhielten Sebastian Seitz als Titelheld und Christina Maria Heuel in ihrem Debüt als Donna Anna.


© André Leischner