30.11.2018

Erfolgreiches Gastspiel des Philharmonischen Orchesters Plauen-Zwickau in München

Mit begeistertem Applaus und einer Zugabe ging das Gastspiel unseres Philharmonischen Orchesters am 25. November mit dem Münchner Motettenchor im Herkulessaal der Münchner Residenz über die Bühne. Rund 900 Zuschauer lauschten unter dem Dirigat von Benedikt Haag Werken von Leonard Bernstein und Leoš Janáček. Der Münchner Motettenchor wurde 1960 von einer Reihe Studierender gegründet und ist bis heute auf eine Chorstärke von rund 100 Mitgliedern angewachsen. Er zählt mittlerweile zu den renommiertesten Konzertchören Münchens und ist fest im Münchner Kulturleben verankert. Das Theater Plauen-Zwickau verbindet eine enge Zusammenarbeit mit dem Münchner Motettenchor, so gab es eine Kooperation beim Chorfestival 2013 in Zwickau, wodurch enge Kontakte zwischen dem Münchner Chor und dem sächsischen Theater entstanden sowie vor fünf Jahren bereits ein gemeinsames Konzert in München. Wir freuen uns sehr über die gute Zusammenarbeit und hoffen auch zukünftig auf weitere gemeinsame Auftritte.