04.10.2019

Erfrischende Premiere in Plauen

Im ausverkauften Löwel-Foyer feierte das Stück Die bessren Zeiten sagen guten Tag gestern umjubelte Premiere. Die Inszenierung mit Prosa, Lyrik und Songs über die politische Wende 1989, unter der Regie und Ausstattung von Generalintendant Roland May, sorgte im Publikum für viele amüsante, unterhaltende, aber auch nachdenkliche Momente. Die musikalische Leitung hatte Dominik Tremel inne. Die Schauspieler*innen Sabrina Pankrath, Johanna Franke und Gerrit Maybaum gaben ihr fulminates Debut am Theater Plauen-Zwickau. Am 9. November wird die Produktion in Zwickau im Malssal auf die Bühne kommen. Weitere Informationen und Karten finden sie hier.