zurück
Familienkonzert ¬ Amadeus Wunderkind

Besetzung

Musikalische Leitung Vladimir Yaskorski
Solist*in Nataliia Ulasevych – André Meyer
Clara-Schumann-Philharmoniker Plauen-Zwickau

Zum Stück

Schon früh machte der kleine Wolfgang Amadeus Mozart durch seine ungemeine Musikalität auf sich aufmerksam. Als erstes entdeckte natürlich sein Vater Leopold Mozart das außergewöhnliche Talent seines Sohnes und begann ihn zu unterrichten. Um ihn weiter zu fördern, ging er mit ihm auf Reisen. So lernte der junge Wolfgang Amadeus früh die  unterschiedlichsten Musikstile, die berühmtesten Komponisten seiner Zeit und die besten Orchester und Instrumentalisten kennen. Unter den vielen Eindrücken begann er, selber Musik für die unterschiedlichsten Ensembles zu komponieren. Aus dem Wunderkind wurde schließlich ein Superstar der klassischen Musik!
In unserem Familienkonzert gehen wir mit dem jungen Mozart auf Reisen, erleben mit ihm die vielfältigen Eindrücke, die er an verschiedenen europäischen Höfen machte, und hören natürlich jede Menge Musik, die er in dieser Zeit komponiert hat.
Schon früh machte der kleine Wolfgang Amadeus Mozart durch seine ungemeine Musikalität auf sich aufmerksam. Als erstes entdeckte natürlich sein Vater Leopold Mozart das außergewöhnliche Talent seines Sohnes und begann ihn zu unterrichten. Um ihn weiter zu fördern, ging er mit ihm auf Reisen. So lernte der junge Wolfgang Amadeus früh die  unterschiedlichsten Musikstile, die berühmtesten Komponisten seiner Zeit und die besten Orchester und Instrumentalisten kennen. Unter den vielen Eindrücken begann er, selber Musik für die unterschiedlichsten Ensembles zu komponieren. Aus dem Wunderkind wurde schließlich ein Superstar der klassischen Musik!
In unserem Familienkonzert gehen wir mit dem jungen Mozart auf Reisen, erleben mit ihm die vielfältigen Eindrücke, die er an verschiedenen europäischen Höfen machte, und hören natürlich jede Menge Musik, die er in dieser Zeit komponiert hat.
Musikalische Leitung Vladimir Yaskorski
Solist*in Nataliia Ulasevych – André Meyer
Clara-Schumann-Philharmoniker Plauen-Zwickau