zurück
Schumann reloaded - Original und Reflexion
In Kooperation mit dem Robert-Schumann-Konservatorium der Stadt Zwickau

Besetzung

Musikalische Leitung GMD Leo Siberski ¬ Jens Pflug

Solistin und Solisten
Johanna Brault, Mezzosopran
André Gass, Tenor
Sebastian Seitz, Bariton
Jens Pflug, Jazzgesang

GMD Leo Siberski, Klavier
Jazzband Swing KonAction und Kammerorchester des Robert-Schumann-Konservatoriums Zwickau

1 Vorstellung Zwickau ¬ Malsaal

Sonntag
10.03.
¬ 18:00 Uhr
Online-Karten
Kartentelefon [0375] 27 411-4647/-4648
Mail service-zwickau@theater-plauen-zwickau.de

Zum Stück

Wie würden Robert Schumanns bekannteste Lieder und Klavierstücke heute klingen? Sängerinnen und Sänger des Theaters Plauen-Zwickau singen, von GMD Leo Siberski am Klavier begleitet, berühmte Schumann-Lieder  in klassischer Originalversion und in modernen Variationen. Studierende und Lehrkräfte des Robert-Schumann-Konservatoriums Zwickau unter Leitung
von Jens Pflug begeben sich auf eine ebensolche musikalische Zeitreise mit den Klavierstücken wie Träumerei oder Der wilde Reiter.

Mit freundlicher Unterstützung des Theaterfördervereins Zwickau Carolin Neuber
Wie würden Robert Schumanns bekannteste Lieder und Klavierstücke heute klingen? Sängerinnen und Sänger des Theaters Plauen-Zwickau singen, von GMD Leo Siberski am Klavier begleitet, berühmte Schumann-Lieder  in klassischer Originalversion und in modernen Variationen. Studierende und Lehrkräfte des Robert-Schumann-Konservatoriums Zwickau unter Leitung
von Jens Pflug begeben sich auf eine ebensolche musikalische Zeitreise mit den Klavierstücken wie Träumerei oder Der wilde Reiter.

Mit freundlicher Unterstützung des Theaterfördervereins Zwickau Carolin Neuber
Musikalische Leitung GMD Leo Siberski ¬ Jens Pflug

Solistin und Solisten
Johanna Brault, Mezzosopran
André Gass, Tenor
Sebastian Seitz, Bariton
Jens Pflug, Jazzgesang

GMD Leo Siberski, Klavier
Jazzband Swing KonAction und Kammerorchester des Robert-Schumann-Konservatoriums Zwickau