zurück
Ein himmelblauer Trabant
Musikalische Reise durch den Osten

Besetzung

Regie Roland May 
Musikalische Leitung Dominik Tremel 
Bühne/Kostüme Thurid Goertz 
Dramaturgie Maxi Ratzkowski 

Es singen:
Johanna Franke 
Julia Hell 
Sabrina Pankrath 
Marcel Kaiser 
Gerrit Maybaum 
 
Moderation:
Daniel Koch 
 
Band:
Mirela-Florina Walla 
Thomas Böttcher
Frank Gareis
Dominik Tremel  a. G.
Philipp Wiechert  a. G.

3 Vorstellungen Plauen ¬ Malzhaus Open Air

Donnerstag
16.07.
¬ 20:00 Uhr
-Premiere - Online-Karten
Freitag
17.07.
¬ 20:00 Uhr
Online-Karten
Samstag
18.07.
¬ 20:00 Uhr
Online-Karten
Kartentelefon [03741] 2813-4847/-4848
Mail service-plauen@theater-plauen-zwickau.de

Zum Stück

Endlich heißt es wieder: Bühne frei! Und in diesem Sommer nimmt Sie das Schauspielensemble mit auf eine ganz besondere musikalische Zeitreise in die Klangwelt der DDR. Begleiten Sie uns auf einen musikalischen Trip durch den Osten in dem Abend Ein himmelblauer Trabant! Im stimmungsvollen Hof des Malzhauses präsentieren wir unter der Regie von Generalintendant Roland May und der musikalischen Leitung von Dominik Tremel, der zuletzt im Wende-Stück Die bessren Zeiten sagen guten Tag begeisterte, ein eigens konzipiertes Sommertheater unter Corona-Bedingungen. Fünf Darsteller*innen des Schauspielensembles werden dabei live von einer Band begleitet und singen unvergessene Hits aus mehreren Jahrzenten DDR-Geschichte, wie bspw. Trude Herrs frechen Song Ich will keine Schokolade, Wolfgang Lipperts amüsanten Schlager Erna kommt oder Sillys gefühlvoll-melancholisches Traumpaar.
Endlich heißt es wieder: Bühne frei! Und in diesem Sommer nimmt Sie das Schauspielensemble mit auf eine ganz besondere musikalische Zeitreise in die Klangwelt der DDR. Begleiten Sie uns auf einen musikalischen Trip durch den Osten in dem Abend Ein himmelblauer Trabant! Im stimmungsvollen Hof des Malzhauses präsentieren wir unter der Regie von Generalintendant Roland May und der musikalischen Leitung von Dominik Tremel, der zuletzt im Wende-Stück Die bessren Zeiten sagen guten Tag begeisterte, ein eigens konzipiertes Sommertheater unter Corona-Bedingungen. Fünf Darsteller*innen des Schauspielensembles werden dabei live von einer Band begleitet und singen unvergessene Hits aus mehreren Jahrzenten DDR-Geschichte, wie bspw. Trude Herrs frechen Song Ich will keine Schokolade, Wolfgang Lipperts amüsanten Schlager Erna kommt oder Sillys gefühlvoll-melancholisches Traumpaar.
Regie Roland May 
Musikalische Leitung Dominik Tremel 
Bühne/Kostüme Thurid Goertz 
Dramaturgie Maxi Ratzkowski 

Es singen:
Johanna Franke 
Julia Hell 
Sabrina Pankrath 
Marcel Kaiser 
Gerrit Maybaum 
 
Moderation:
Daniel Koch 
 
Band:
Mirela-Florina Walla 
Thomas Böttcher
Frank Gareis
Dominik Tremel  a. G.
Philipp Wiechert  a. G.