zurück
Neujahrskonzert 2022 ¬ Drei Herzen im Dreivierteltakt
Musik von Johann Strauss bis Robert Stolz

Besetzung

Dirigent:  Vladimir Yaskorski  
Solistinnen: Stephanie Atanasov, Mezzosopran ¬ Christina Maria Heuel, Sopran ¬ Magołzata Pawłowska, Sopran

Clara-Schumann-Philharmoniker Plauen-Zwickau

2 Vorstellungen Plauen ¬ Vogtlandtheater

Samstag
01.01.
¬ 16:00 Uhr
Online-Karten
Samstag
01.01.
¬ 20:00 Uhr
Online-Karten
Kartentelefon [03741] 2813-4847/-4848
Mail service-plauen@theater-plauen-zwickau.de

3 Vorstellungen Zwickau ¬ Konzert- und Ballhaus Neue Welt

Dienstag
04.01.
¬ 19:30 Uhr
Online-Karten
Sonntag
09.01.
¬ 11:00 Uhr
Online-Karten
Sonntag
09.01.
¬ 16:00 Uhr
Online-Karten
Kartentelefon [0375] 27 411-4647/-4648
Mail service-zwickau@theater-plauen-zwickau.de

Zum Stück

Spätestens seit Mitte des 19. Jahrhunderts rief der 3/4-Takt beim Publikum besondere Begeisterung hervor. Egal ob langsam oder schnell, ob auf der Tanzfläche, im Theater oder im Konzertsaal: Er ließ die Herzen der Zuhörer*innen höher schlagen. Komponisten wie Johann Strauss, sein Zeitgenosse Josef Lanner, Franz Lehár oder Robert Stolz huldigten in ihren Walzern, Liedern und Duetten diesem besonderen Metrum. In unserem traditionellen Neujahrskonzert sind es in dieser Spielzeit gleich drei unserer Sängerinnen, deren Herzen im bzw. für den 3/4-Takt schlagen.
Spätestens seit Mitte des 19. Jahrhunderts rief der 3/4-Takt beim Publikum besondere Begeisterung hervor. Egal ob langsam oder schnell, ob auf der Tanzfläche, im Theater oder im Konzertsaal: Er ließ die Herzen der Zuhörer*innen höher schlagen. Komponisten wie Johann Strauss, sein Zeitgenosse Josef Lanner, Franz Lehár oder Robert Stolz huldigten in ihren Walzern, Liedern und Duetten diesem besonderen Metrum. In unserem traditionellen Neujahrskonzert sind es in dieser Spielzeit gleich drei unserer Sängerinnen, deren Herzen im bzw. für den 3/4-Takt schlagen.
Dirigent:  Vladimir Yaskorski  
Solistinnen: Stephanie Atanasov, Mezzosopran ¬ Christina Maria Heuel, Sopran ¬ Magołzata Pawłowska, Sopran

Clara-Schumann-Philharmoniker Plauen-Zwickau