©André Leischner ©André Leischner

Monodramen 5

"Traurigkeit & Melancholie oder Der aller aller einsamste George aller aller Zeiten" von Bonn Park + "Weißes Kaninchen, rotes Kaninchen" von Nassim Soleimanpour
Do
07
Mär
Do 07 Mär | 19:30 Uhr

Premiere

Kleine Bühne Plauen
Plauen

Im Anschluss Premierenempfang
So
17
Mär
So 17 Mär | 18:00 Uhr
Kleine Bühne Plauen
Plauen
So
24
Mär
So 24 Mär | 18:00 Uhr

Premiere

Puppentheater
Zwickau

Im Anschluss Premierenempfang
Do
28
Mär
Do 28 Mär | 19:30 Uhr
Puppentheater
Zwickau
So
14
Apr
So 14 Apr | 18:00 Uhr
Kleine Bühne Plauen
Plauen
Mi
01
Mai
Mi 01 Mai | 19:30 Uhr
Kleine Bühne Plauen
Plauen
Sa
25
Mai
Sa 25 Mai | 19:30 Uhr
Puppentheater
Zwickau

Kontakt Plauen

Kartentelefon [03741] 2813-4847/-4848
E-Mail

Kontakt Zwickau

Kartentelefon [0375] 27 411-4647/-4648
E-Mail
Traurigkeit & Melancholie
oder Der aller aller einsamste George aller aller Zeiten
George ist eine einsame melancholische Riesenschildkröte und hunderttausendmillionen Jahre alt. Er ist der letzte seiner Art und möchte einfach nur sterben in der Sandmulde mit Meerblick, wo er geboren wurde.  Aber irgendwie geht das nicht. Alle seine Freunde um ihn herum sterben oder sind bereits tot. Außerdem hat George alles erlebt, was man so erleben kann über die Jahrhunderte. Die Kriege in Troja, in Persien, die Weltkriege und seine Erinnerungen machen keine großen Unterschiede. Seine Geliebten glichen sich an im Laufe der immer gleichen Liebeskurven. Sein Nachwuchs kam ihm abhanden. Um seiner Einsamkeit zu entkommen, erfindet George Kochrezepte angereichert mit sich selbst. So wird er zum Helden seiner Albträume und findet einen Antrieb für seine Arztbesuche. George trägt seinen kosmisch angewachsenen Sack voll fideler Depressionen weiter und weiter. Ein großes, weises, urkomisches Fragment, das um das immergleiche Dilemma der Existenz kreist.

Aufführungsrechte henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin

Weißes Kaninchen, rotes Kaninchen
Ein aufregendes Theaterexperiment: Keine Proben, kein Bühnenbild, keine Regie. Nur ein versiegeltes Skript auf der Bühne und bei jeder Vorstellung ein anderer Darsteller oder eine andere Darstellerin. Der Text wird auf der Bühne zum ersten Mal gelesen und die Zuschauer:innen  werden auf eine Reise ins Ungewisse mitgenommen.
Der Iraner Nassim Soleimanpour entwickelte eine ebenso spannende wie unterhaltsame Auseinandersetzung mit Macht, Manipulation und Gesellschaft. 2010 entstanden als Versuch, trotz Reiseverbots außer Landes zu kommen (er hatte den Militärdienst verweigert und bekam keinen Pass ausgehändigt), wurde das Stück weltweit ein Erfolg. Seit seiner Premiere 2011 übersetzt in über 15 Sprachen, international mehrfach ausgezeichnet und weltweit gespielt. Ausgesetzt haben sich dem Experiment bisher unter anderem Prominente wie John Hurt, Ken Loach, Whoopi Goldberg, Corinna Harfouch, Christoph Maria Herbst oder Peter Simonischek.
 
Durch eine Erkrankung im Schauspielensemble müssen wir kurzfristig die Uraufführung von „Doggerland“ auf die nächste Spielzeit verschieben. Wir machen die Not zur Tugend und präsentieren stattdessen dieses spannende Experiment!
 
Aufführungsrechte henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin

 

Mehr lesen

Besetzung

Traurigkeit & Melancholie
oder Der aller aller einsamste George aller aller Zeiten
Fragment
von Bonn Park (*1987)

Regie  Friedrich Steinlein
Kostüm Khatia Schäfer
Choreografische Mitarbeit Mariia Chechel 
Mit Sophie Hess  

Weißes Kaninchen, rotes Kaninchen
von Nassim Soleimanpour (*1981)
Deutsch von Nico Laubisch
Eine Prima-Vista-Lesung

Szenische Einrichtung  David Ripp 
Mit  Friedrich Steinlein  (zur Premiere am 7. März),
in den kommenden Vorstellungen jeweils mit einem anderen Mitglied des Schauspielensembles
 



 

Mehr lesen

Downloads


Do
07
Mär
Do 07 Mär | 19:30 Uhr

Premiere

Kleine Bühne Plauen
Plauen

Im Anschluss Premierenempfang
So
17
Mär
So 17 Mär | 18:00 Uhr
Kleine Bühne Plauen
Plauen
So
24
Mär
So 24 Mär | 18:00 Uhr

Premiere

Puppentheater
Zwickau

Im Anschluss Premierenempfang
Do
28
Mär
Do 28 Mär | 19:30 Uhr
Puppentheater
Zwickau
So
14
Apr
So 14 Apr | 18:00 Uhr
Kleine Bühne Plauen
Plauen
Mi
01
Mai
Mi 01 Mai | 19:30 Uhr
Kleine Bühne Plauen
Plauen
Sa
25
Mai
Sa 25 Mai | 19:30 Uhr
Puppentheater
Zwickau

Mehr Termine

Kontakt Plauen

Kartentelefon [03741] 2813-4847/-4848
E-Mail

Kontakt Zwickau

Kartentelefon [0375] 27 411-4647/-4648
E-Mail