Soufflage

Das Theater Plauen-Zwickau sucht zum 25.08.2022 eine*n Souffleur* (m/w/d) im Bereich Musiktheater zunächst befristet bis zum 31.12.2022. Danach könnte die Option für eine Verlängerung bestehen.
 
Das Theater Plauen-Zwickau ist ein fusioniertes Mehrspartenhaus mit eigenem Orchester und Sitz in Plauen und Zwickau. Beide Städte sind Arbeitsort, das Musiktheater produziert und probt vorwiegend in Zwickau.
 
Sie betreuen Vorstellungen und Proben der Neueinstudierungen des Musiktheaters und kümmern sich um alle Belange im Zusammenhang mit Dialog- und Gesangstexten. Sie halten die Stückfassungen auf dem aktuellsten Stand und sollten auch in der Lage sein, mit den Darstellern an Text und Aussprache zu arbeiten. Zusätzlich zum beschriebenen Aufgabengebiet soll auch die Einsatzmöglichkeit in der Inspizienz sowie der Regieassistenz Teil des Vertrages sein. Für diese Tätigkeiten empfiehlt sich ein gutes Gespür für szenische Vorgänge, Kollegialität und Stressresistenz. Selbständigkeit, organisatorisches Geschick und hohe Kommunikationsbereitschaft sind selbstverständlich, Führerschein und Computerkenntnisse sind wünschenswert. Sie sollten über eine einschlägige Ausbildung und/oder praktische Erfahrungen im Bereich Theater verfügen und sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, der üblichen Opernsprachen und eine deutliche Aussprache mitbringen.

Die Vergütung richtet sich nach Tarifvertrag NV-Bühne.

Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 10.06.2022 per E-Mail an:
 
Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Personalleitung
Frau Yvonne Meßing
messing@theater-plauen-zwickau.de
 
Das Theater Plauen-Zwickau fördert die Gleichstellung und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. 

Bewerbungskosten (Fahrt- u. ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise auf www.theater-plauen-zwickau.de
 

Inspizient mit Verpfl. zur Soufflage (m/w/d) gesucht!

Das Theater Plauen-Zwickau sucht ab der Spielzeit 2022/2023, zum Beginn der Generalintendanz von Dirk Löschner, einen Inspizienten (m/w/d) im Bereich Schauspiel und Junges Theater - mit Verpflichtung zur Soufflage.
 
Stellenbeschreibung
Als Inspizient (m/w/d) sind Sie verantwortlich für den reibungslosen Ablauf der Endproben und Vorstellungen. Als Souffleur (m/w/d) nehmen Sie an jeder Probe und Vorstellung teil und unterstützen die Darsteller:innen durch einlesen des Textes.
 
Das Theater Plauen-Zwickau ist ein fusioniertes Mehrspartentheater und Sitz in Plauen und Zwickau. Beide Städte sind Arbeitsort, das Schauspiel produziert und probt vorwiegend in Plauen.
 
Voraussetzungen
Wir suchen eine motivierte, teamfähige Persönlichkeit mit Praxiserfahrung an einem professionellen Theater. Selbstständigkeit, organisatorisches Geschick und hohe Kommunikationsbereitschaft setzen wir ebenso voraus wie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten am Abend sowie an Sonn- und Feiertagen. Ein Führerschein ist notwendig, ebenso grundlegende Computerkenntnisse.
 
Vergütung
Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne.
 
Bewerbung
Bewerbungsschluss ist der 20. Juni 2022. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per Mail mit dem Betreff „Bewerbung Inspizienz Schauspiel“ an
 
Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Personalleitung
Frau Yvonne Meßing
messing@theater-plauen-zwickau.de


Das Theater Plauen-Zwickau fördert die Gleichstellung und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. 
 
Aufwendungen, die in Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, können leider nicht erstattet werden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise auf www.theater-plauen-zwickau.de
 

Regieassistenz (m/w/d)

Das Theater Plauen-Zwickau sucht zum 01.08.2022 einen Regieassistenten (m/w/d) im Bereich Musiktheater – mit Verpflichtung zu Inspizienz und Soufflage.
 
Das Theater Plauen-Zwickau ist ein fusioniertes Mehrspartenhaus mit eigenem Orchester und Sitz in Plauen und Zwickau. Beide Städte sind Arbeitsort, das Musiktheater produziert und probt vorwiegend in Zwickau.
 
Beschreibung
Als Regieassistent (m/w/d) unterstützen Sie den Regisseur/die Regisseurin in seiner/ihrer Arbeit, bilden die Schnittstelle zu den in der Produktion beteiligten Personen sowie zu unseren Fachabteilungen und leisten die Vor- und Nachbereitung sowie die Betreuung der Proben. Ihr Aufgabenbereich umfasst des Weiteren das Führen des Regiebuches, Terminplanung in Absprache mit dem KBB, das Erstellen von Szenespiegeln und die Kommunikation mit der Ausstattung und den Gewerken.
Als Inspizient (m/w/d) sind sie verantwortlich für den reibungslosen Ablauf der Bühnen- und Endproben und Vorstellungen. Als Souffleur (m/w/d) nehmen Sie an jeder Probe teil und geben – auch in Vorstellungen – den Text vor.
 
Voraussetzung
Selbstständigkeit, organisatorisches Geschick und hohe Kommunikationsbereitschaft sind selbstverständlich. Ebenso wird die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten am Abend sowie an Sonn- und Feiertagen vorausgesetzt. Ein Führerschein und Computerkenntnisse sind erwünscht. Sie sollten über eine einschlägige Ausbildung und/oder praktische Erfahrungen im Bereich Theater verfügen und sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, der üblichen Opernsprachen und eine deutliche Aussprache mitbringen. Für die beschriebenen Aufgabenbereiche empfiehlt sich darüber hinaus ein gutes Gespür für szenische Vorgänge, ein waches Auge, Kollegialität und Stressresistenz.
 
Vergütung
Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne.
 
Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 10.06.2022 per E-Mail an:
 
Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Personalleitung
Frau Yvonne Meßing
messing@theater-plauen-zwickau.de
 
Das Theater Plauen-Zwickau fördert die Gleichstellung und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. 

Bewerbungskosten (Fahrt- u. ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise auf www.theater-plauen-zwickau.de
 

Herrenmaßschneider*in (m/w/d)

Das Theater Plauen-Zwickau sucht ab September 2022 eine*n Herrenmaßschneider*in (m/w/d). Arbeitsorte sind Plauen und Zwickau, der Sitz der Kostümabteilung ist in Zwickau. Unser Theater verfügt über eine eigene Werkstatt, in der unter Anleitung der Gewandmeister*innen die Kostüme gefertigt werden.

Voraussetzungen:
- abgeschlossene Ausbildung zum Herrenmaßschneider (m/w/d)
- Teamfähigkeit und Kreativität
- handwerkliches Geschick
- Neuanfertigung von Herrenkostümen
- Änderungen von Herrenfunduskostümen
- Selbständiger Zuschnitt von Kostümteilen und Kleinteilen: wie z. B. Kragen, Rüschen,
   Taschen, Ärmeln usw.
- Anfallende Arbeiten im Kostümfundus
- Bereitschaft zu einer flexiblen Arbeitszeit und Ankleidediensten
- Führerschein


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden. Die Bezahlung und das Beschäftigungsverhältnis richten sich nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst (TVöD). Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Aufgabengebiet.
- Jahressonderzahlung, Betriebliche Altersversorgung und Leistungsentgelt sowie
  vermögenswirksame Leistungen (Arbeitgeberanteil)
- Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung

Bei Interesse senden Sie bitte die aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.06.2022 an:

Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Personalabteilung
Schumannstr. 2+4
08056 Zwickau

oder per E-Mail an:

messing@theater-plauen-zwickau.de


Das Theater Plauen-Zwickau fördert die Gleichstellung und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. 

Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Leider können wir Fahrtkosten oder andere Aufwendungen im Zusammenhang mit der Bewerbung nicht erstatten.
 

Damenmaßschneider*in (m/w/d)

Das Theater Plauen-Zwickau sucht ab 02.01.2023 eine*n Damenmaßschneider*in (m/w/d). Arbeitsorte sind Plauen und Zwickau, der Sitz der Kostümabteilung ist in Zwickau. Unser Theater verfügt über eine eigene Werkstatt, in der unter Anleitung der Gewandmeister*innen die Kostüme gefertigt werden.

Voraussetzungen:
- abgeschlossene Ausbildung zum Damenmaßschneider (m/w/d)
- Teamfähigkeit und Kreativität
- handwerkliches Geschick
- Neuanfertigung von Damenkostümen
- Änderungen von Damenfunduskostümen
- Selbständiger Zuschnitt von Kostümteilen und Kleinteilen: wie z. B. Kragen, Rüschen,
   Taschen, Ärmeln usw.
- Anfallende Arbeiten im Kostümfundus
- Bereitschaft zu einer flexiblen Arbeitszeit und Ankleidediensten
- Führerschein


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden. Die Bezahlung und das Beschäftigungsverhältnis richten sich nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst (TVöD). Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Aufgabengebiet.
- Jahressonderzahlung, Betriebliche Altersversorgung und Leistungsentgelt sowie
  vermögenswirksame Leistungen (Arbeitgeberanteil)
- Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung

Bei Interesse senden Sie bitte die aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.06.2022 an:

Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Personalabteilung
Schumannstr. 2+4
08056 Zwickau

oder per E-Mail an:

messing@theater-plauen-zwickau.de


Das Theater Plauen-Zwickau fördert die Gleichstellung und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. 

Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Leider können wir Fahrtkosten oder andere Aufwendungen im Zusammenhang mit der Bewerbung nicht erstatten.
 

Leiter*in (m/w/d) der Bühnentechnik Plauen

Das Theater Plauen-Zwickau sucht zum 01.07.2022 einen Leiter (m/w/d) für die Abteilung Bühnentechnik in Plauen.

Das Theater Plauen-Zwickau ist ein fusioniertes Vierspartenhaus mit eigenem Orchester mit Sitz in Plauen und Zwickau. Beide Städte sind Arbeitsort, der hauptsächliche Einsatzort wird in Plauen sein.

Die Abteilung Bühnentechnik besteht aus 14 Mitarbeitern, einschließlich 3 Bühnenmeistern.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

- Der Leiter (m/w/d) der Bühnentechnik ist direkt dem Technischen Direktor unterstellt. Darüber hinaus arbeiten Sie eng mit dem Produktionsleiter
  und dem Leiter der Bühnentechnik Zwickau zusammen.

- Verantwortung für alle Aufgaben im Bereich der Bühnentechnik unter Berücksichtigung der geltenden Arbeitsschutzbestimmungen

- Planung, Organisieren und Durchführen eines reibungslosen Proben- und Vorstellungsbetriebes im Bereich Bühnentechnik

- Dienstplanung und personelle Verantwortung der Bühnentechnik

- kreative Mitarbeit bei der Erarbeitung von Konzeptionen zur Realisierung von Neuproduktionen und Stückumsetzungen vom Fusionspartner

- Verantwortlich für Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten der Bühnenmaschinerie einschließlich aller Arbeitsmittel, Dekorationen und
  Standardmaterialien

- Koordinierung der Dekorationstransporte zwischen den Städten zur Absicherung von Proben und Vorstellungen

- Beschaffung des bühnentechnischen Bedarfs an Verbrauchsmaterialien und Vorausplanung von Investitionen

- Mitarbeit an der Konzeption der weiteren Entwicklung der Bühnenmaschinerie für große und kleine Bühne

 

Über die Leitung der Bühnentechnik hinaus umfasst die Stelle weitere Aufgaben in enger Abstimmung mit der Technischen Leitung:

 

- Planung der Pfortenzeiten des Vogtlandtheaters

- Mitbetreuung der Haustechniker/Kraftfahrer

- Koordinierung von Aufgaben im Bereich Haustechnik

 

Anforderungen


- Befähigung zum geprüften Meister (m/w/d) für Veranstaltungstechnik in der Fachrichtung  Bühne/Studio oder eine gleichwertige Qualifikation
- Berufserfahrung als Meister f. Veranstaltungstechnik (m/w/d) in einem Mehrspartentheater wünschenswert
- EDV Kenntnisse (MS Office, CAD)
- Hohe Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit im Früh- und Spätdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen
- Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Organisationsgeschick
- Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
- Führerschein der Klasse B oder höher 
 

Unser Angebot


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden. Die Bezahlung und das Beschäftigungsverhältnis richten sich nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bei Vorliegen der Voraussetzungen wird eine Theaterbetriebszulage gezahlt. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Aufgabengebiet.

- Jahressonderzahlung, Betriebliche Altersversorgung und Leistungsentgelt sowie vermögenswirksame Leistungen (Arbeitgeberanteil) für
  Tarifbeschäftigte
- Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Personalentwicklungsangeboten
 

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.05.2022 an folgende Adresse:

Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Personalabteilung
Frau Yvonne Meßing
Schumannstr. 2+4
08056 Zwickau

oder per E-Mail an: messing@theater-plauen-zwickau.de

Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen können leider nicht übernommen werden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen unter www.theater-plauen-zwickau.de

Bühnenmeister*in (m/w/d)

Das Theater Plauen-Zwickau sucht zum 01.09.2022 eine*n Bühnenmeister*in (m/w/d).

Das Theater Plauen-Zwickau ist ein fusioniertes Vierspartenhaus mit eigenem Orchester mit Sitz in Plauen und Zwickau. Beide Städte sind Arbeitsort, der hauptsächliche Einsatzort wird in Plauen sein.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

- bühnentechnische Umsetzung der Produktionen aller Sparten
- Betreuung der Vorstellungen und Proben
- Mitwirkung bei der Dienstplanung
- Mitwirkung bei der Transportplanung

Voraussetzungen:

- Berufsausbildung zum/zur Bühnenmeister/in oder Meister/in der Veranstaltungstechnik
- Fähigkeit zur eigenständigen und selbstverantwortlichen Arbeit sowie zur Personalführung
- Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.05.2022 an folgende Adresse:

Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Personalabteilung
Frau Yvonne Meßing
Schumannstr. 2+4
08056 Zwickau

oder per E-Mail an: messing@theater-plauen-zwickau.de

Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen können leider nicht übernommen werden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen unter www.theater-plauen-zwickau.de