zurück
Konzert zur Weihnachtszeit¬ Freu dich, Erd’ und Sternenzelt
Weihnachtliche Musik und Mitsinglieder

Besetzung

Dirigent: Michael Konstantin 
Künstlerische Leitung: Jürgen Pöckel
Ausstattung: Simona Frišmantaite-Jahn
Solist*innen
Opernchor des Theaters Plauen-Zwickau 

ClaraSchumann-Philharmoniker Plauen-Zwickau

3 Vorstellungen Plauen ¬ Erlöserkirche Plauen

Donnerstag
16.12.
¬ 19:30 Uhr
Online-Karten
Freitag
17.12.
¬ 19:30 Uhr
Online-Karten
Samstag
18.12.
¬ 16:00 Uhr
Online-Karten
Kartentelefon [03741] 2813-4847/-4848
Mail service-plauen@theater-plauen-zwickau.de

2 Vorstellungen Zwickau ¬ Dom St. Marien

Freitag
03.12.
¬ 19:30 Uhr
Online-Karten
Samstag
04.12.
¬ 17:00 Uhr
Online-Karten
Kartentelefon [0375] 27 411-4647/-4648
Mail service-zwickau@theater-plauen-zwickau.de

Zum Stück

Das Motto unseres diesjährigen weihnachtlichen Konzerts verweist auf das berühmte altböhmische Weihnachtslied Narodil se Kristus pán, dessen Melodie bei uns als Freu dich, Erd’ und Sternenzelt geläufig ist. Auf diese Vorliebe, internationale Weihnachtslieder in die  Gesangbücher aufzunehmen, verweist auch das populäre Kommet, Ihr Hirten, dessen tschechischer Titel Nesem vám noviný (Wir bringen euch eine Nachricht)  auf eine barocke Volksweise. Neben diesem musikalischen Gruß an unsere tschechischen Nachbarn erklingen auch dieses Jahr besinnliche Advents- und Weihnachtslieder sowie geistliche Gesänge aus dem Barock bis zur Romantik. Freuen Sie sich auf bekannte und selten gespielte Werke von Heinrich Schütz, Gottfried Homilius, Gregor Joseph Werner, Christoph Bernard und Wolfgang Amadeus Mozart. Außerdem laden wir Sie erneut ein, in die Mitsinglieder einzustimmen.
Das Motto unseres diesjährigen weihnachtlichen Konzerts verweist auf das berühmte altböhmische Weihnachtslied Narodil se Kristus pán, dessen Melodie bei uns als Freu dich, Erd’ und Sternenzelt geläufig ist. Auf diese Vorliebe, internationale Weihnachtslieder in die  Gesangbücher aufzunehmen, verweist auch das populäre Kommet, Ihr Hirten, dessen tschechischer Titel Nesem vám noviný (Wir bringen euch eine Nachricht)  auf eine barocke Volksweise. Neben diesem musikalischen Gruß an unsere tschechischen Nachbarn erklingen auch dieses Jahr besinnliche Advents- und Weihnachtslieder sowie geistliche Gesänge aus dem Barock bis zur Romantik. Freuen Sie sich auf bekannte und selten gespielte Werke von Heinrich Schütz, Gottfried Homilius, Gregor Joseph Werner, Christoph Bernard und Wolfgang Amadeus Mozart. Außerdem laden wir Sie erneut ein, in die Mitsinglieder einzustimmen.
Dirigent: Michael Konstantin 
Künstlerische Leitung: Jürgen Pöckel
Ausstattung: Simona Frišmantaite-Jahn
Solist*innen
Opernchor des Theaters Plauen-Zwickau 

ClaraSchumann-Philharmoniker Plauen-Zwickau