Die Vogtland-Revue (UA)

Auftragswerk für das Theater Plauen-Zwickau von Sabine Michel (*1971) und Sebastian Undisz (*1965)
Sa
09
Nov
Sa 09 Nov | 19:30 Uhr

Premiere

Vogtlandtheater
Plauen

Im Anschluss Premierenempfang
So
24
Nov
So 24 Nov | 18:00 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
Sa
14
Dez
Sa 14 Dez | 19:30 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
Sa
04
Jan
Sa 04 Jan | 19:30 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
Fr
17
Jan
Fr 17 Jan | 19:30 Uhr
Vogtlandhalle Greiz
Außer Haus
So
26
Jan
So 26 Jan | 18:00 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
So
09
Feb
So 09 Feb | 19:30 Uhr
Musikhalle Markneukirchen
Außer Haus
Fr
28
Feb
Fr 28 Feb | 19:30 Uhr
zum letzten Mal Vogtlandtheater
Plauen

Kontakt Plauen

Kartentelefon [03741] 2813-4847/-4848
E-Mail

Kontakt Zwickau

Kartentelefon [0375] 27 411-4647/-4648
E-Mail
Von »Heimat« haben Vogtländer:innen meist eine klare Vorstellung. Die Spezifika der Landschaft, die Besonderheit der Sprache, typische Bräuche und die Geschichte von heute – vier Regionen prägen diesen Begriff. Wie in anderen Gegenden der Welt auch, so kann das Vogtland nur erblühen, wenn die, die hier geboren wurden, gern hier bleiben oder zurückkommen und dasLand nach ihren Bedürfnissen und Vorstellungen verändern.
Junge Menschen verlassen ihre vogtländische Heimat, meist geht es um berufliche Entwicklung. Was bleibt, ist eine tiefsitzende Verbundenheit mit dem Landstrich, welche konterkariert wird durch die Vorstellung vom Vogtland als einer von älteren Menschen bewohnten, patriarchal geprägten, heimeligen, aber irgendwie auch unzeitgemäßen Gegend. Kein Zufall also, dass die Hauptfigur unserer Revue eine junge Frau mit dem Namen Marie ist, die vom Moosweiblein auf eine Zeitreise mit ganz verschiedenen Geschichten des Vogtlandes geschickt wird. Eine Revue über das Vogtland, die mit einen liebevollen, aber auch liebevoll-kritischen Blick auf das Land, seine Bewohner:innen und seine Geschichte wirft.
Sabine Michel, preisgekrönte Dokumentarfilmerin mit regelmäßiger Theaterpräsenz, hat für ihren aktuellen Film »Frauen in Landschaften«
u. a. die vogtländische Bundestagsabgeordnete (und heutige stellvertretende Präsidentin des Bundestages) Yvonne Magwas portraitiert, sich dabei intensiv mit dem Vogtland befasst und sich in diesen Landstrich verliebt. Seit 2006 arbeitet die Adolf-Grimme-Preisträgerin als Autorin und Regisseurin für Kino, Fernsehen und Theater. 2020 erschien ihr erstes Buch »Die anderen Leben«. 2024 folgt der zweite Band »Es ist einmal«.
 

Mehr lesen

Besetzung

Regie Mona Sabaschus 
Musikalische Leitung  Sebastian Undisz 
Bühne und Kostüme Susanne Wilk 
Dramaturgie  Isabel Stahl

Aufführungsrechte henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin  

Mehr lesen


Sa
09
Nov
Sa 09 Nov | 19:30 Uhr

Premiere

Vogtlandtheater
Plauen

Im Anschluss Premierenempfang
So
24
Nov
So 24 Nov | 18:00 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
Sa
14
Dez
Sa 14 Dez | 19:30 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
Sa
04
Jan
Sa 04 Jan | 19:30 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
Fr
17
Jan
Fr 17 Jan | 19:30 Uhr
Vogtlandhalle Greiz
Außer Haus
So
26
Jan
So 26 Jan | 18:00 Uhr
Vogtlandtheater
Plauen
So
09
Feb
So 09 Feb | 19:30 Uhr
Musikhalle Markneukirchen
Außer Haus
Fr
28
Feb
Fr 28 Feb | 19:30 Uhr
zum letzten Mal Vogtlandtheater
Plauen

Mehr Termine

Kontakt Plauen

Kartentelefon [03741] 2813-4847/-4848
E-Mail

Kontakt Zwickau

Kartentelefon [0375] 27 411-4647/-4648
E-Mail