zurück
nachtschicht ¬ die große langeweile

Besetzung

Leitung Maxi Ratzkowski 
Bühne/Kostüme Simona Frismantaite Jahn 
Dramaturgie Isabel Stahl

Es spielen
Else Hennig 
David Ripp 

Zum Stück

Eine fast leere Bühne und eine durchschnittliche Frau – mehr wird es nicht zu sehen geben. Denn die erste nachtschicht der neuen Spielzeit hat sich ganz dem Thema Langeweile verschrieben. Wer das Format aber kennt, weiß, dass das Publikum dennoch auf seine Kosten kommen wird. Zur Hilfe eilen dabei Literatur, Philosophie und Popkultur. Mit viel Witz und einer Menge Charme sollen provokativ Grenzen ergründet werden. Wie lange hält man es denn beispielsweise in der modernen Tempogesellschaft aus, wenn mal nichts passiert? Und was ist diese Langeweile eigentlich genau?
Freuen Sie sich auf einen spaßigen und betulichen Abend über Entschleunigung, Warten und die große Langeweile höchstpersönlich.
Eine fast leere Bühne und eine durchschnittliche Frau – mehr wird es nicht zu sehen geben. Denn die erste nachtschicht der neuen Spielzeit hat sich ganz dem Thema Langeweile verschrieben. Wer das Format aber kennt, weiß, dass das Publikum dennoch auf seine Kosten kommen wird. Zur Hilfe eilen dabei Literatur, Philosophie und Popkultur. Mit viel Witz und einer Menge Charme sollen provokativ Grenzen ergründet werden. Wie lange hält man es denn beispielsweise in der modernen Tempogesellschaft aus, wenn mal nichts passiert? Und was ist diese Langeweile eigentlich genau?
Freuen Sie sich auf einen spaßigen und betulichen Abend über Entschleunigung, Warten und die große Langeweile höchstpersönlich.
Leitung Maxi Ratzkowski 
Bühne/Kostüme Simona Frismantaite Jahn 
Dramaturgie Isabel Stahl

Es spielen
Else Hennig 
David Ripp