zurück
Rotkäppchen

Besetzung

Es spielen: Franziska Till und Konrad Bruno Till
Regie & Ausstattung: Frank Alexander Engel
Dauer: ca. 60 Minuten

Zum Stück

Mit liebevoll gepacktem Korb und der roten Mütze auf dem Kopf zieht ein kleines Mädchen los, um der kranken Großmutter Kuchen und Wein zu bringen. „Bleib schön auf dem Weg“, hatte die Mutter das Rotkäppchen vor dem großen, gefährlichen Wald gewarnt. Doch als Rotkäppchen auf den freundlichen Wolf trifft, vergisst sie die Worte der Mutter und folgt der Idee des Wolfes. Sie hüpft auf die Wiese und pflückt der Großmutter einen schönen Blumenstrauß. Darüber wird sich diese bestimmt freuen und was kann daran schon falsch sein … Muss man denn immer umsetzen, was die Erwachsenen von einem wollen und erwarten? Eine Erzählung über den Mut eigene Erfahrungen zu sammeln und das Erwachsenwerden.
 
Mit liebevoll gepacktem Korb und der roten Mütze auf dem Kopf zieht ein kleines Mädchen los, um der kranken Großmutter Kuchen und Wein zu bringen. „Bleib schön auf dem Weg“, hatte die Mutter das Rotkäppchen vor dem großen, gefährlichen Wald gewarnt. Doch als Rotkäppchen auf den freundlichen Wolf trifft, vergisst sie die Worte der Mutter und folgt der Idee des Wolfes. Sie hüpft auf die Wiese und pflückt der Großmutter einen schönen Blumenstrauß. Darüber wird sich diese bestimmt freuen und was kann daran schon falsch sein … Muss man denn immer umsetzen, was die Erwachsenen von einem wollen und erwarten? Eine Erzählung über den Mut eigene Erfahrungen zu sammeln und das Erwachsenwerden.
 
Es spielen: Franziska Till und Konrad Bruno Till
Regie & Ausstattung: Frank Alexander Engel
Dauer: ca. 60 Minuten