zurück
Die Insel der wütenden Kinder
Eine Stückentwicklung des theaterkinderclubs 7+ ¬ nach den Ideen der Kinder ¬ unter der Leitung von Steffi Liedtke & Melissa Montua ¬ ab 5 Jahren

Besetzung

Darsteller*innen Frida Buchmann ¬ Laurena Dienelt ¬ Clara Ehrig ¬ Pia Fink ¬ Karina Franke ¬ Noah Gebauer ¬ Michel Haack ¬ Melissa Hein ¬ Emil Jubelt ¬ Louisa Kanz ¬ Cecilia Köcher ¬ Melina Morgenstern ¬ Elias Röthig ¬ Zoe Schiller ¬ Gina Taubert ¬ Maja Ullrich ¬ Harley Westphal
 
Regie/Video/Bühne/Kostüme Steffi Liedtke ¬ Melissa Montua Dramaturgie Maxi Ratzkowski
 
Eintritt 4 € / ermäßigt 2,50 €

Zum Stück

Auf der Insel Wutanien langweilen sich König Groll und Königin Ärga. Kurzerhand werden die Hofzauberer Zornado und Zornadu ins Vogtland geschickt, um dort ein paar wütende Kinder zu holen. Anfangs werden die beiden nicht fündig, doch dann entdecken sie passende Kandidaten: Cecilia, Melina, Pia und Louisa sind der Schrecken ihrer Schule. Als Opfer suchen sie sich die schüchternen und ängstlichen Kinder aus. Die fürchterliche Pia wird als erstes von den Zauberern entführt, dann die anderen Wüteriche. Wären da nicht noch die neugierigen Kinder, die sich um die Verschwundenen Sorgen machen, würde die Sache wohl schlecht ausgehen. Die Not schweißt am Ende alle zusammen und jeder wird ein Stück weit zur Heldin oder zum Helden.
Auf der Insel Wutanien langweilen sich König Groll und Königin Ärga. Kurzerhand werden die Hofzauberer Zornado und Zornadu ins Vogtland geschickt, um dort ein paar wütende Kinder zu holen. Anfangs werden die beiden nicht fündig, doch dann entdecken sie passende Kandidaten: Cecilia, Melina, Pia und Louisa sind der Schrecken ihrer Schule. Als Opfer suchen sie sich die schüchternen und ängstlichen Kinder aus. Die fürchterliche Pia wird als erstes von den Zauberern entführt, dann die anderen Wüteriche. Wären da nicht noch die neugierigen Kinder, die sich um die Verschwundenen Sorgen machen, würde die Sache wohl schlecht ausgehen. Die Not schweißt am Ende alle zusammen und jeder wird ein Stück weit zur Heldin oder zum Helden.
Darsteller*innen Frida Buchmann ¬ Laurena Dienelt ¬ Clara Ehrig ¬ Pia Fink ¬ Karina Franke ¬ Noah Gebauer ¬ Michel Haack ¬ Melissa Hein ¬ Emil Jubelt ¬ Louisa Kanz ¬ Cecilia Köcher ¬ Melina Morgenstern ¬ Elias Röthig ¬ Zoe Schiller ¬ Gina Taubert ¬ Maja Ullrich ¬ Harley Westphal
 
Regie/Video/Bühne/Kostüme Steffi Liedtke ¬ Melissa Montua Dramaturgie Maxi Ratzkowski
 
Eintritt 4 € / ermäßigt 2,50 €